Lourdes & die Pyrenäen

In Lourdes ...

Die Stadt Lourdes liegt im Departement Hautes-Pyrénées. Ihre bevorzugte Lage ermöglicht es, den Charme und die Schönheit dieser wunderbaren Region der "hohen Pyrenäen" zu entdecken.

Das mittelalterliche Burg

Vor Ort können Sie die mittelalterliche Vergangenheit von Lourdes mit ihrer auf einem Felsvorsprung gebauten und niemals eingenommenen Burg inmitten der Stadt entdecken! In der Burg befindet sich ein Museum, in dem Sie die Geschichte und Kultur der Pyrenäen und einen botanischen Garten entdecken können.

Der Pic du Jer

Der 1000 Meter hohe  Pic du Jer bietet Ihnen eine der schönsten Aussichten auf die Pyrenäen. Sie erreichen ihn in wenigen Minuten von der hundert Jahre alten Drahtseilbahn aus. Vor Ort können Sie von einem Aussichtsturm aus eine einmalige Sicht auf die Städte Lourdes, Tarbes und Pau sowie das Tal von Argelès-Gazost und die Pyrenäengipfel genießen.

... in den Süden der Pyrenäen

Der Pont d'Espagne, das Marcadau-Tal und das Tal des Lac de Gaube

Von der Pforte des Pyrenäen-Nationalparks aus können Sie herrliche Gegenden in geschützter Natur entdecken. Zahlreiche Seen und Wasserfälle warten ebenfalls auf Ihren Besuch, darunter insbesondere die Wasserfälle von Lutour und Cerisey.

Cirque de Gavarnie

Ein Besuch der spektakulären Gebirgskessel, wie des Cirque de Gavarnie, Troumouse und Estaubé, oder der Brèche de Roland – einmalige Kostbarkeiten und Weltkulturerbe – ist atemberaubend und geht unter die Haut. Im Schatten dieser Giganten macht das Museum Millaris das Leben in den Pyrenäen verständlich und greifbar.

Es überrascht nicht, dass die in direkter Nachbarschaft zu den spanischen Canyons  gelegenen Gebirgskessel von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Die grandiosen Natur- aber auch Kulturlandschaften  zeugen von der harmonischen Anpassung der Menschen an die Gebirgsreliefs und dem kontinuierlichen Austausch zwischen der spanischen und französischen Seite der Pyrenäen.

Der nicht ganz einfach zugängliche Riese Gavarnie bietet Schritt für Schritt ein imposantes Schauspiel, das seine Wirkung nicht verfehlt
Nicht weit entfernt von ihm entfernt liegen seine ebenso majestätischen Nachbarn:  Estaubé und Troumouse


Pic du Midi

Der Pic du Midi bietet seit über 130 Jahren eine Gipfelattraktion! Aus 2877 Metern Höhe  erscheinen die Pyrenäen wie ein Panoramabild auf einer  Breitleinwand. Dank der spektakulären Landschaften ist  der Pic du Midi seit 2003 als nationales Naturgut klassifiziert.

Bereits die Seilbahnfahrt von La Mongie aus, das am Fuß des Col du Tourmalet liegt, ist eine Reise an sich: Es werden 1000 Meter Höhenunterschied in 15 Minuten zurückgelegt. Auf dem Gipfel erwartet sie der schönste Ausblick auf die Pyrenäenkette! Von den angelegten Terrassen aus reicht der Blick 300 km weit! Auf dem Pic du Midi finden die Besucher auch ein Museum über die Geschichte des Gipfels, ein Restaurant mit traditioneller Küche und einen Andenkenladen.

Das Hochgebirge ist nun für einen unvergesslichen Ausflug für die ganze Familie erreichbar.